Modul 1 – Espresso

Professionell an einer Espressomaschine arbeiten

Ziel des Moduls ist, …
mit uns einen „perfekten Espresso“ zu zubereiten. Dabei soll vor allem die Erkenntnis reifen, dass es viele Einflussfaktoren gibt, die auf den Geschmack wirken.
Der Schlüssel zum optimal zubereiteten Espresso liegt im richtigen Umgang mit diesen Faktoren.

  • Lernen Sie die Funktionsweise der Siebträgermaschine und ihre wichtigsten Bauteile kennen
  • Üben Sie die Technik des „Tampens“ ein und experimentieren Sie mit verschiedenen Einstellungen der Mühle
  • Lernen Sie den Einfluss der Maschinenparameter wie Temperatur und Druck kennen
  • Bereiten Sie Kaffees verschiedener Herkunftsregionen zu und bringen Sie ihre Besonderheiten optimal zur Geltung
  • Schnuppern Sie in die Grundtechnik des Milchschäumens
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnehmer: 4-6 Personen
Preis: 59,-EUR pro Person

Modul 2 – Latte Art

Den Cappuccino zum Kunstwerk machen

Ziel des Moduls ist, …
den perfekten Milchschaum zu erzeugen. Daher heißt es: schäumen, schäumen, schäumen. Im Mittelpunkt steht also das Üben des „Milchschäumens“ und „Milchgießens“.
Dabei soll die vermittelte Theorie helfen, eigene Fehler zu erkennen und zu vermeiden.

  • Lernen Sie die Technik des Milchschäumens in Theorie und Praxis
  • Bereiten Sie einen „klassischen Cappuccino“ zu
  • Üben Sie verschiedene Motive wie „Herz“, „Blatt“ oder „Tulpe“
  • Entdecken Sie die Vielfalt möglicher Motive auf Basis von „Herz“ und „Blatt“ und testen Sie Ihre neu erlernten Fähigkeiten
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnehmer: 2-4 Personen
Preis: 79,-EUR pro Person

Modul 3 – Brühkaffee

Eine Tasse Kaffee zu Hause perfekt zubereiten

Ziel des Moduls ist, …
die aromatische Vielfalt von Kaffee zu erleben. Dies ist auch mit einfachen Brühmethoden möglich, sofern man ein paar Grundregeln beachtet.
Wir bringen insbesondere sortenreine Kaffees in ihren geschmacklichen Eigenheiten optimal zur Geltung.

  • Lernen Sie unterschiedliche Brühmethoden kennen, wie Porzellanfilter („Pour over“), French Press oder AeroPress
  • Bereiten Sie mit unserer Hilfe Kaffee in verschiedenen Verfahren zu
  • Vergleichen Sie die unterschiedlich zubereiteten Kaffees untereinander im Geschmack
  • Lernen Sie die Vor- und Nachteile der jeweiligen Methoden kennen
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnehmer: 4-6 Personen
Preis: 59,-EUR pro Person

Modul 4 – Sensorik

Die Sinne für guten Kaffee wecken

Ziel des Moduls ist, …
die Sinne zu schärfen, die sensorischen Fähigkeiten in Bezug auf Kaffee zu schulen und das Empfundene in Worte zu fassen. Der eigene Geschmack bleibt dabei immer individuell,
weil er an Erwartungen und Erlebnisse geknüpft ist – und das darf auch so sein!

  • Beginnen Sie mit ein paar einfachen Sensorik-Übungen
  • Steigen Sie mit Hilfe des „Aroma-Rades“ in die Vielfalt der Geschmackswelt „Kaffee“ ein
  • Nehmen Sie an einer professionellen Verkostung („Cupping“) teil
  • Erleben Sie die großen geschmacklichen Unterschiede verschiedener Anbauländer in der Tasse
  • Finden Sie heraus, was Ihnen schmeckt
  • Testen Sie ihre Fähigkeiten bei einem sogenannten „Triangeltest“ (Blindverkostung)
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnehmer: 4-6 Personen
Preis: 59,-EUR pro Person